2018.05.23 Dorfparkfest trotz kühlen Wetters Besuchermagnet

 

Alljährliches Pohl-Gönser Dorfparkfest war wieder Besuchermagnet

Besucher aus Nah und Fern trotzten den kühlen Temperaturen

Pohl-Göns (PA). An Christi Himmelfahrt lockte das traditionelle, weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannte „Dorfparkfest“ wieder viele Besucher in den Dorfpark nach Pohl-Göns. Die diesjährige Festorganisation übernahm der Gesangverein Liederkranz 1879 Pohl-Göns e.V. Die BZ berichtete.

Der Liederkranz nahm die Ausrichtung zum Anlass, bereits den Mittwochabend zum „Singen mit Freunden bei Weck, Worscht und Woi“ zu verbringen. In einem sehr gut gefüllten Zelt konnte man mit dem Gesangverein einen kurzweiligen Abend erleben.  Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. So fanden heiße Fleischwurst mit Brötchen, Handkäs‘ mit Musik und Spundekäs‘ mit Brezel großen Absatz. Dazu konnten verschiedene Weine genossen werden. 

Traditionell wurde am Himmelfahrtstag das Fest um 11 Uhr mit einem Zeltgottesdienst, gehalten von Pfarrer William Thum, eröffnet. Der Gesangverein Liederkranz umrahmte die Feierstunde musikalisch. Im Anschluss begrüßte Andreas Catlin, 1. Vorsitzende des Liederkranzes, die zahlreich erschienen Besucher und wünschte dem Dorfparkfest einen harmonischen Verlauf.  Im Rahmen seiner Begrüßung übergab er gemeinsam mit Dorothee Götz und Sonja Gombert (beide Presseausschuss) die Preise für das Gewinnspiel des Chorechos. Dies ist ein heimisches Info-Blättchen rund um die Aktivitäten des Gesangvereins, welches zum 10. Mal herausgegeben wurde. Auf Grund dieses kleinen Jubiläums wurde ein Gewinnspiel veranstaltet, wozu es auch kleine Preise zu gewinnen gab. Über den ersten Preis, einen Gutschein für 2x Stammessen, konnte sich Berit Heller freuen. Der 2. Preis ging an Alex Schlosser, er konnte ein „Körbchen“ gekühlte Getränke genießen. Ein Gutschein für 2x Kaffee mit Kuchen gewann Klaus Christ.

Im Anschluss an den Gottesdienst nutzten die Besucher das Angebot eines gemeinsamen Mittagessens im Freien oder im Zelt. Neben dem Stammessen fanden ganztätig frische Steaks und Würstchen vom Holzkohlegrill mit Pommes großen Anklang. 

Bei leider eher kühlen Temperaturen, Wind und Wolken füllte sich der Dorfpark jedoch zunehmend  mit Gästen aus Nah und Fern und bereits am frühen Nachmittag bildete sich erneut eine lange Schlange vor dem Essenszelt und man wartete ungeduldig auf die Eröffnung der Kuchentheke. Die hausgemachten Kuchen und Torten fanden reißenden Absatz und waren in kürzester Zeit ausverkauft. Daneben gab es vor allem für die kleinen Besucherinnen und Besucher ein Stand mit Görlach-Eis. Doch auch der ein oder andere „Erwachsene“ lies es sich schmecken. Somit wurde bis spät in den Abend gefeiert, gesungen und gelacht.

Der Gesangverein Liederkranz 1879 Pohl-Göns e.V. bedankt sich noch einmal recht herzlich bei allen Mitgliedern, Helferinnen und Helfern die bereits am Dienstag und Mittwoch beim Aufbau und auch am Freitag beim Abbau tatkräftig mit anpackten. Auch den Pohl-Gönsern Ortsvereinen gilt ein großes Dankeschön, sie hatten verschiedene Dienste übernommen und sorgten damit für einen reibungslosen Ablauf. Ohne diese Unterstützung wäre ein so gelungener Tag nicht möglich gewesen. 

Weitere Eindrücke vom Dorfparkfest und aktuelle Infos zum Liederkranz gibt es im Internet unter www.liederkranz-pohl-goens.de.