Pohl-Göns (pm). Der Gesangverein „Liederkranz“ 1879 Pohl-Göns hat jüngst im Volkliederwettbewerb des MGV „Eintracht“ Hüttenberg ein Silber Diplom erhalten. In der großen gemischten Chorklasse waren unter anderem der GV „Liederblüte“ Garbenteich und die Concordia Ettingshausen die Mitbewerber.

Chorleiter Martin Winkler fiel krankheitsbedingt aus, hatte aber den Chor sehr akribisch auf den Wettbewerb vorbereitet.   Florian Ilge war bereit, die Chorleitung zu übernehmen. Ilge, für den es die allererste Teilnahme an einem Wettbewerb war, probte lediglich am Samstagabend vor dem Wettbewerb etwa zwei Stunden mit dem Chor die einstudierten Lieder. Der Chor bescheinigte ihm keine Bedenken zu haben. Beide Juroren und die Verantwortlichen der Hüttenberger „Eintracht“ waren sehr erstaunt über die Teilnahme des Chores, hatte doch keiner bis dato solch eine Konstellation erlebt. 

Sehr selbstbewusst und mit ausgesprochen viel Freude stellte sich der junge Chorleiter mit dem Liederkranz der Bewertung der Jury und erreichte ein geradezu sensationelles Ergebnis. Mit 21,42 Punkten ersang sich der Chor ein sehr gutes Silber-Diplom und verpasste mit nur 0,58 Punkten die Gold-Wertung.  Die Teilnahme der Pohl-Gönser Sängerinnen und Sänger wurde noch einmal von allen Chören mit großem Beifall wertgeschätzt. 

Vorsitzender Andreas Catlin, der überwältigt war von diesem Erfolg, lobte die Liederkranzfamilie mit den Worten: „Ich bin sehr stolz auf unseren Chor und ausgesprochen dankbar, dass Florian diesen Weg gemeinsam mit uns angegangen ist. Martin hat den Chor in den vergangenen Jahren so einmalig gefestigt und ausgebildet, dass solch eine Situation heute überhaupt durchführbar war.“

Der Chor geht nun in die Sommerpause und wird am 30. Juli seine Proben  wieder aufnehmen.   Alle am Chorgesang Interessierte sind  eingeladen,  eine Probe mit Martin Winkler live zu erleben, egal ob mit oder ohne Chorerfahrung.“Singen lernt jeder“, so   Winkler in dem Imagefilm des Chores.  Informationen und Planungen sind unter www.liederkranz-pohl-goens.de zu finden.