Während der vierwöchigen Sommerpause pflegen die Sängerinnen und Sänger beim Liederkranz gern  gemeinsam die Geselligkeit. In der ersten Ferienwoche hatte sich eine Gruppe der Aktiven mit dem Fahrrad auf den Weg nach Ebersgöns gemacht. Hier wurden die vier in Ebersgöns wohnenden Aktiven Sängerinnen besucht. Sehr harmonisch und liebevoll wurde die Gruppe empfangen und bewirtet. Zum Abschluss konnten sich alle mit Pizza stärken und traten am späten Abend die Heimreise per Pedes wieder an. Alle  genossen die gelebte Gastfreundschaft, die den starken Zusammenhalt innerhalb der Liederkranzfamilie aufzeigte.

Traditionell findet seit vielen Jahren in der Sommerpause das Sommergrillen statt. So konnte der 1. Vorsitzende Andreas Catlin eine große Anzahl seiner Aktiven mit ihren Familien am vergangenen Dienstag begrüßen. Verschiedene Leckereien vom Grill mit selbstgemachten Salaten und  Nachtisch standen  bereit. Bei guten Gesprächen und mit viel Spaß verging der kurzweilige Abend und alle freuen sich schon auf die erste Chorprobe nach der Sommerpause, die am 30. Juli um 18:00 Uhr im Bürgertreff stattfinden wird. Dies ist der perfekte Zeitpunkt um einmal eine Probe mit Chorleiter Martin Winkler zu erleben und die Liederkranzfamilie kennenzulernen. Infos zum Chor und anstehenden Jubiläum unter www.liederkranz-pohl-goens.de.